Homepage oder Website?

Was ist nun die „richtige“ Bezeichnung – heißt es Homepage oder Website? Die beiden Begriffe werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft parallel verwendet, meinen aber tatsächlich nicht dasselbe:

Homepage:

Beauftragen Sie einen Webdesigner mit einer Homepageerstellung, möchten Sie in der Regel einen aus mehreren Webseiten bestehenden Internetauftritt. Eigentlich meint der Begriff Homepage allerdings nur die Haupt- oder Startseite einer Webpräsenz. Um Missverständnisse zu vermeiden ist es daher sinnvoll, den Begriff Homepage zu vermeiden und stattdessen entweder von der Startseite oder eben der Website zu sprechen.

Website:

Website ist die korrekte Bezeichnung für den gesamten Internetauftritt (oder auch „Webpräsenz“) eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Privatperson. Das englische Wort „site“ bedeutet so viel wie Ort, Platz oder Stelle und ist nicht etwa die Übersetzung des deutschen Wortes Seite. Ihre Website ist Ihr „Platz im Internet“ und umfasst in der Regel mehrere Einzelseiten.

Webseite:

Eine Webseite ist eine einzelne Internetseite. Eine kleine Firmenwebsite könnte z.B. die einzelnen Webseiten „Über uns“, „Aktuelles“, „Produkte“, „Team“, „Kontakt“ und „Impressum“ enthalten – und natürlich die Startseite. Die englische Übersetzung des Wortes Webseite lautet Webpage (nicht etwa Website).


Veröffentlicht am 6. Januar 2019.

Vorherige MeldungNewsübersichtNächste Meldung

Archiv